Kostenloser Versand
ab einem Bestellwert von 300€
  • Foto Trenbolone Acetate 100 mg Prime | FAC-0066

Trenbolone Acetate 100 mg Prime | FAC-0066

HerstellerPrime Pharmaceuticals Pvt. Ltd.
Artikelnr.FAC-0066
VerfügbarkeitLagernd
  • 58,00€
Wir liefern Ihre Bestellung kostenlos, wenn Ihr Scheckbetrag mehr als 300 Euro beträgt. Bei einer Bestellung von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Bestellbetrag bis 199 Euro - 45 Euro Versandkosten.

BESCHREIBUNG DER ZUBEREITUNG


Nach einer Steroidkur erklärten die Athleten:

  • signifikante und gleichmäßige Zunahme der Muskelmasse (bis zu 15 kg);
  • Fettverbrennung;
  • Steigerung von Kraft, Energie, Ausdauer;
  • erhöhtes sexuelles Verlangen, ausgezeichnete Erektion;
  • Erhöhtes Schwitzen, Wasserlassen, was die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper stimuliert.

Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit. Nur wenn die Dosierung unterbrochen oder das Medikament über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, können Nebenwirkungen beobachtet werden.

DOSIERUNG DER ZUBEREITUNG

Der Kurs dauert nicht länger als acht Wochen.

Es ist notwendig, die Injektionen in gleichmäßigen Portionen zu verteilen, damit nicht mehr als 200 mg des Arzneimittels pro Woche konsumiert werden. Mindestens drei Injektionen pro Woche.

Anfänger sollten die Dosierung auf ein Minimum reduzieren (nicht mehr als 100 mg pro Woche).

Erfahrene Sportler in Kombination mit anderen Steroiden sollten eine Dosierung von 200 mg pro Woche einhalten.

Unabhängig davon, ob Sie Anfänger oder erfahrener Sportler sind, sollten Sie das Medikament nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Schließlich ist auch die minimale Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ein Grund, auf Nummer sicher zu gehen.

NEBENWIRKUNGEN UND MÖGLICHE NEBENWIRKUNGEN

Es ist klinisch erwiesen, dass die Verwendung in den empfohlenen Dosen nicht schädlich ist.

In seltenen Fällen sind bei einer signifikanten Überdosierung Schlaflosigkeit, erhöhter Blutdruck, träge Erektion, verminderte Libido, Hodenatrophie und verminderte Testosteronproduktion möglich.

Eine gestörte Hormonproduktion kann mit Gonadotropin und Cabergolin korrigiert werden.

Viele Sportler, die das Steroid einnehmen, glauben, dass es die Nieren aufgrund der Fähigkeit von Trenbolon, Urin rot zu färben, beeinträchtigt. Tatsächlich hat das Medikament keine toxischen Wirkungen auf Organe.

Es wurde klinisch festgestellt, dass es keine toxische Wirkung gibt, wenn das Steroid in den angegebenen Dosen verwendet wird.

Androgene und östrogene Nebenwirkungen sind sehr selten. Kombinieren Sie Trenbolon und Clenbuterol oder Ephedrin nicht, um das Risiko negativer Auswirkungen auf Null zu reduzieren.

Specifications
Substanz Trenbolone
Wirkstoff mg 100
Genehmigungsformular Flasche
1 ml Flasche 10
Flasche in Verpackung 1
Hersteller Prime
Verpackung von Waren Flasche
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise
×