Kostenloser Versand
ab einem Bestellwert von 300€

Aromatasehemmer

Suche eingrenzen

Produktvergleich (0)


Anastrazole 1 mg Magnus Pharmaceuticals
Anastrazolos 1 mg Pharmacom Labs

Anastrazolos ist ein starkes Antiöstrogen, das die Aromatase hemmt und den Spiegel und die Aktivität..

50,00€

Anastrozol 1 mg Balkan Pharmaceuticals

Anastrozol Balkan 1 mg ist ein antiöstrogenes Medikament und wird in Tabletten zur oralen Verabreich..

25,00€

Anastrozole 1 mg Teva

Anastrozol ist ein nichtsteroidales Medikament zur Behandlung von Brustkrebs. Es wurde ausführlich b..

17,00€

Exos 25 mg Pharmacom Labs
Letros 2,5 mg Pharmacom Labs
Letrozol 2,5 mg Balkan Pharmaceuticals

Letrozol Balkan 2,5 mg ist bei Sportlern, Bodybuildern und Sportlern als Therapie nach dem Zyklus se..

27,00€

Provimed 50 mg Balkan Pharmaceuticals

Proviron ist der Handelsname für die Form von Dihydrotestosteron, in der Framakologie heißt die Verb..

30,00€

Provinazol (Proviron) 50 mg Sopharma

Anabole Droge durch Einzigartigkeit, die keine Analoga hat. Es wird von Sportlern während der Vorber..

27,00€

Proviron 25 mg Bayer

Ein universelles Medikament für gezielte Maßnahmen. Es wurde ursprünglich für medizinische Zwecke en..

12,00€

Zeige 1 bis 12 von 18 (2 Seite(n))


Die Wirkung von Aromatasehemmern wird durch ihren Namen bestimmt. Sie hemmen die Aromatase. Aromataseenzyme sind für die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verantwortlich. Jedes Steroid auf Testosteronbasis aromatisiert zu Östrogen. Um überschüssiges Östrogen zu vermeiden, müssen Sie im Verlauf dieser Art von Medikament Aromatasehemmer einnehmen. Das Ziel der AI-Supplementierung besteht darin, die Östrogenspiegel zu regulieren, um die positiven Vorteile von Östrogen zu erzielen und gleichzeitig die Nebenwirkungen von überschüssigem Östrogen zu vermeiden. Ich empfehle, die Östrogenspiegel auch während eines Zyklus innerhalb der klinischen Grenzen zu halten. Eine Blutuntersuchung ist erforderlich, um die richtige Dosierung der KI zu bestimmen, unabhängig davon, welche KI Sie wählen.

Exemestan (Aromasin, Stan) wird oft als schwächer als Letrozol, aber stärker als Anastrozol beworben, höchstwahrscheinlich als mildeste und verzeihendste KI. Die übliche Dosierung beträgt 25 μg / Tablette oder, wenn in Form einer Flüssigkeit, dann in ml. Es hat ein ziemlich sicheres Profil und hat einen relativ geringen negativen Einfluss auf den IGF (Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor), wodurch es leicht erhöht wird. Es beeinflusst auch nicht das Lipid (Cholesterin) -Profil. Obwohl Exemestan bei der Senkung der Östrogenspiegel sehr wirksam ist, ist es sehr schwierig, die Östrogenspiegel bei der Einnahme zu "zerkleinern" oder stark zu senken. Diese Faktoren machen diese KI zur bevorzugten Wahl auf dem Kurs. Für einen gesamten Testosteronzyklus, beispielsweise zwischen 500 und 600 mg pro Woche, beträgt die anfängliche AI-Dosierung 12,5 bis 25 mg pro Tag.

Anastrozol (Arimidex, Dex) ist eine mächtige KI. Die übliche Dosierung beträgt 1 mg / Tablette oder, wenn in flüssiger Form, in ml. Es hat wie Exemestan ein relativ sicheres Profil, es kann keine Nebenwirkungen haben oder eine leichte negative Auswirkung auf das IGF- oder Lipidprofil bei der richtigen Dosierung. Es ist einfacher, den Östrogenspiegel mit Anastrozol zu senken als mit Exemestan. Anastrozol ist eine stärkere KI als die meisten Leute denken. Es hat auch eine längere Wirkdauer als Exemestane, so dass eine tägliche Dosierung nicht erforderlich ist. Es ist gut, an anderen Tagen Anastrozol einzunehmen. Für einen gesamten Testosteronzyklus, beispielsweise zwischen 500 und 600 mg pro Woche, würde die Anfangsdosis dieser AI jeden zweiten Tag 0,25 mg bis 0,5 mg betragen.

Letrozol (Femara, Letro) ist bei weitem die leistungsstärkste und erschwinglichste KI. Meistens beträgt seine Dosierung 2,5 mg / Tablette, wenn in Form einer Flüssigkeit, dann in ml. Es hat den negativsten Effekt auf den IGF und das Lipidprofil aller AIs (wahrscheinlich aufgrund seiner Wirksamkeit). Es ist sehr leicht, die Östrogenspiegel mit Letrozol stark zu senken. Aus diesem Grund empfehle ich es nur Personen, die schwere Östrogen- / Aromatisierungsprobleme oder schwere Zyklen haben oder Letrozol zur Regulierung des Östrogenspiegels einnehmen. Ich sehe oft Leute, die Letrozol zur Behandlung von Gynäkomastie empfehlen. Ich empfehle es NICHT, weil die Östrogenspiegel auf Null gesenkt werden müssen, um Gynäkomastie wirksam zu behandeln. Während Letrozol dies kann, wird immer noch etwas Östrogen für grundlegende Körperfunktionen, Gesundheit und Wohlbefinden benötigt. Für einen allgemeinen Testosteronverlauf bei einer Dosierung von 500-600 mg pro Woche beträgt die Anfangsdosis dieser AI etwa alle zwei oder zwei Tage etwa 0,25 mg. Achtung, selbst solche kleinen Dosen Letrozol können den Östrogenspiegel stark senken. Nachdem Sie diese IA gewählt haben - nehmen Sie sie mit Bedacht. Zusammenfassend sollte AIs während eines Zyklus eingenommen werden, um die Östrogenspiegel zu regulieren und sie gleichzeitig innerhalb der klinischen Norm zu halten. Der Beginn ihrer Aufnahme sollte mit dem Beginn des Kurses und der Beendigung zusammenfallen - während des Protokolls der Therapie nach dem Kurs. Stellen Sie sicher, dass Sie während des Kurses eine Blutuntersuchung durchführen, um die geeignete AI-Dosierung zu bestimmen. AIs sind nicht zur Behandlung von Gynäkomastie gedacht, sondern steuern lediglich den Östrogenspiegel.

Nome del prodotto Prezzo
Tamoximed 20 mg Balkan Pharmaceuticals 14 €
Tamoxifen 20 mg Prime 27 €
Provironos 50 mg Pharmacom Labs 50 €
Proviron 50 mg Prime 46 €
Proviron 25 mg Bayer 22 €
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise
×